Archiv für Dezember 2013

Mulititude stellt sich vor

Auf dem wöchentlichen Vosifa-Tresen am 10. Dezember wird die Arbeit von Multitude vorgestellt. In der Ankündigung heißt es:

Der Berliner Verein Multitude e.V. koordiniert ehrenamtliche Deutschkurse für Geflüchtete. Ziel des Vereins ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Geflüchteten zu unterstützen. (mehr…)

Solidaritätsparty am 07.12. im Kurt Lade Klub

Ab 20 Uhr geht es los! Gleich mit zwei Bands, die auf der Bühne stehen: „Stumbling Destrict“ und „AMKB“ werden ihre Musik in die Gehörgänge leiten. Im Anschluss gibt es eine Party mit „Trash DJ“. Wenn Sie gerade ihren Facebook-Account geöffnet haben, können Sie sich bei dem Facebook-Event eintragen.

Weitere Berichterstattung über die Ankunft

In der Prenzlberger Stimme wird ebenfalls über die Ankunft der Geflüchteten berichtet und die Arbeit des Unterstützer_innenkreis des Stadtteilzentrums Pankow näher beleuchtet. In der online Ausgabe der Berliner Woche wird die Initiative „Solidarität mit den Geflüchteten in Pankow“ und ihre Willkommens Aktivitäten genauer dargestellt. Aber lesen Sie selbst!

Viele Spenden für Geflüchtete

In den Sammelstellen wurde in den letzten Tagen und Wochen sehr viele Spenden für die Geflüchteten abgegeben. Dies ist ein gutes Zeichen und zeigt, dass Pankow sehr solidarisch mit den Ankommenden hier im Bezirk sind. Leider übersteigt gerade das Fassungsvermögen der Spendenkammern, den abgegebenen Spenden. Deswegen werden erst ab Januar wieder Kleider- und Sachspenden in den Sammelstellen entgegen genommen!

Geflüchtete ziehen in die Unterkunft

Am Freitag, den 29. November, zogen die ersten Geflüchteten in die Mühlenstraße. In der Abendschau des RBB kam ein kurzer Beitrag dazu, den Sie noch ein paar Tage online finden können. Die Berliner Zeitung berichtete ebenfalls kurz über die Ankunft der Geflüchteten.